Top-Positionen für Autobeschriftungen

    Sehr oft wird die Heckscheibe als Fläche für eine Autobeschriftung benutzt. Dabei wichtig ist zu beachten, dass grelle Farben oder kontrastreiche Farben wie Weiß verwendet werden für eine bessere Lesbarkeit. Bei Scheibentönung muss die Klebefolie von außen angebracht werden. Von innen werden ungtönten Scheiben beklebt. Das sorgt dafür, dass die Folie besser vom Schaden (zum Bsp. Im Winter bei Frost) geschützt wird.

    Die größte Fläche für ein Logo bietet selbstverständlich die Motorhaube, wo jedes Bild und Motiv sehr auffällig und repräsentativ wirkt. Denn die Motorhaube meistens sehr einfach zu bekleben ist. Denn die gerade Fläche der Motorhaube sich ohne Probleme mit einer Klebefolie bekleben lässt.
    Auch die Autotüren werden sehr oft zum Bekleben mit Autobeschriftung benutzt. Denn bei den Türen kann man einfach alle wichtigen Elemente gut sichtbar für den Betrachter aufkleben.  Besonders Beifahrertüre, die Fenster und Flächen im hinteren Bereich des Autos bieten viel Fläche für eine auffällige Gestaltung und Autobeschriftung.

    Inhaber: Nikolay Mosunov

    • Lutzstr. 30A, 86157 Augsburg, Deutschland
    • Tel: +49 176 32601807
    © 2020 Alle Rechte vorbehalten. Super-aufkleber.de - Online-Shop verkauft Wandtattoo und Autoaufkleber

    Search